box frame

Über uns

Die easyfaM-Gründer Heidi und Christian Eineder führen moderne Management-, Agil- und Organisationsmethoden aus der Wirtschaft in die Familienwelt ein. Als berufstätige Eltern zweier Söhne geben sie mit ihren easyfaM-Tools und Coachingvideos wertvolle Orientierungshilfe für den "Fluss" im Familienalltag. Die Methoden bieten Kindern und Eltern Orientierung, Klarheit und Struktur. easyfaM macht viel Spaß und sorgt für "Wow"-Momente. Routineprozesse, die der ganzen Familie Spaß machen und gleichzeitig wichtige Grundlagen für das Leben vermitteln - das ist die Philosophie von easyfaM.

easyfaM Gründerin Heidi Eineder und Gründer Christian Eineder stehen lächelnd nebeneinander, beide im blauen Anzug

Die Gründer

Heidi und Christian Eineder sind Eltern von zwei Söhnen. Heidi ist in einem Großkonzern Führungskraft für Lean Management, Agile Methoden, Lessons Learned und Qualitätsmanagement. Sie arbeitet in Teilzeit, so dass noch Zeit für die Familie bleibt. Christian war langjährig Geschäftsführer einer führenden Schul- und Laboreinrichtergruppe. Er ist seit 2012 renommierter Speaker auf internationalen Bildungs- und Familienevents in Europa, Asien und Amerika. Daher kennt er die Bildungssysteme und die Familiensituation vieler Länder, auch aus Expertensicht der Bildungs- und Familienministerien. Seit Mitte 2018 konzentriert er sich ganz auf easyfaM. Sie entwickelten Methoden, wie Kinder und berufliche Entwicklung beider Eltern sehr gut vereinbar sind.  

 

 

 

"Die beiden Söhne sind das wunderbarste Geschenk! Wir haben über 10 Jahre Au-pairs aus 10 Ländern aufgenommen. Der größere Haushalt, die Kindererziehung und die Jobs haben uns sehr gefordert. Deshalb haben wir Tools und Boards mit selbstorganisierenden Automatismen erfunden, so dass mehr hochwertige Zeit mit der Familie möglich wird."

Die Geschichte...

"Aus eigener Notwendigkeit haben wir zunächst die agilen Managementmethoden für unsere Familie kinderorientiert und verständlich angepasst. Das klappte großartig, entlastete unsere Arbeit und wurde uns von unseren Freunden begeistert aus den Händen gerissen. Es entstand die Idee, möglichst viele Familien mit den Tools unter der Marke easyfaM zu unterstützen", beschreibt Christian Eineder die Anfänge der Entwicklung von easyfaM.

Unsere Botschaft: Liebe Eltern, Ihr seid nicht allein! 
Die easyfaM-Tools und -Videos enthalten viele Methoden, die den Familienalltag erleichtern, den Kindern Routine geben und ihnen coole spielerische Techniken für ihr Leben vermitteln. Fairness, Kommunikation, Motivation und Spaß stehen im Vordergrund. easyfaM bringt Eltern auf natürliche Weise in die liebevolle Führungsrolle, nach der Devise: Führe mit einem großen Schuss Liebe!

Produktdesigner Stephan Leitl von Designbox mit ersten Zeichnungen und Bambusholz-Exponaten am Arbeitstisch
Prototypen-Hersteller Kurt Buhmann am Besprechungstisch mit Christian Eineder und ersten Mustern

Fairness & regionale Verwurzelung bei Entwicklung, Vermarktung und Herstellung

Die Ideen und Prototypenentwicklungen wurden mit dem Ravensburger Produktdesigner Stephan Leitl (designBOX, Bild links) und dem Tischler Kurt Buhmann (Buhmann GmbH, Wangen, Bild rechts) durchgeführt. Seit August 2018 wird ihr großer Beitrag in die Serienproduktion überführt. Bambus ist das Hauptmaterial. Es handelt sich um einen schnell wachsenden, ökologisch sinnvollen Rohstoff, der sich durch eine schöne Optik und Haptik auszeichnet und perfekt zu den Produkten passt. Darüber hinaus legt easyfaM großen Wert auf umweltfreundliche Verpackungen.

Faire Zusammenarbeit spielt auch bei den Produktionsbedingungen eine entscheidende Rolle. Christian Eineder suchte international nach geeigneten Herstellern, verglich die Bedingungen weltweit und führte persönliche Audits durch. "Inländische Hersteller wie die Lebenshilfe-Werkstätten stehen ganz oben auf unserer Partnerliste. Die Herausforderung besteht darin, easyfaM-Produkte zu einem Preis anzubieten, den sich jede Familie gut und gerne leisten kann, und gleichzeitig höchste Produktqualität unter fairen Arbeitsbedingungen zu garantieren", erklärt Christian Eineder.
Er folgte einer Empfehlung eines befreundeten Spielzeugherstellers und auditierte einen chinesischen Produktionsstandort: "Sehr gute prozessgesteuerte Produktion, gutes Tageslicht überall, Absauganlagen und Mundschutz bei der Verwendung von Lacken, mehrfache Qualitätskontrollen. Die Materialien werden von einem renommierten Labor getestet und sind frei von Giftstoffen und Schwermetallen. Wir sind sehr froh, diesen erfahrenen Partner gefunden zu haben".

Regional verwurzelt unterstützen uns die Mitarbeiter der Lebenshilfe Werkstätten Lindenberg im Allgäu beim Zusammenstellen und Verpacken der Produkte.

Parallel zur Produktentwicklung konnten wir auch zur Weiterentwicklung unserer Firma weitere starke Partner finden. Im Bereich Marketing unterstützen uns die kreativen Köpfe des Teams Greiter & Cie Marketing GmbH aus Kempten. Für die Gestaltung unserer schnellen Website konnten wir das starke Team von InQuant GmbH gewinnen. "Mit unseren Partnern verbindet uns Vertrauen, Authentizität und höchste Professionalität!", so Christian Eineder über das gesamte easyfaM® Team.

 

Was Experten sagen 

Dr. med. Nienske Peters, Kinder- & Jugendärztin, Bern

"Ich als Kinderärztin schätze diese vielfältige, differenzierte Website enorm. Die Videos und Materialien sind sowohl in der Kinderarztpraxis wie in der Familie direkt praktisch anwendbar. Zudem motivieren sie die Kinder unmittelbar zum Mitmachen. Ich kann die Website inkl. Materialien jeder Familie und mit Familien tätigen Fachpersonen sehr empfehlen." Profil

Bruce Feiler, Agiles Programmieren - für Deine Familie

"Arbeite agil, um mit dem Stress des modernen Familienlebens fertig zu werden. Inspiriert von agiler Softwareprogrammierung führt Feiler Familienpraktiken ein, die Flexibilität, Bottom-up-Ideenfluss, ständiges Feedback und Verantwortlichkeit fördern. Video"

Dr. Stephanie Robben-Beyer: Eltern sind die besseren Führungskräfte. Fachartikel

Professor Dr. mult. Wassilios Fthenakis: Gamification ist ein Megatrend für das Lernen von Kindern

Wer sich mit Frühpädagogik und Familienbildung beschäftigt, wird unweigerlich auf Wassilios E. Fthenakis stoßen. In Deutschland ist der gebürtige Grieche ein gefragter Politikberater. Er entwirft familienpolitische Konzepte für Regierungen und ist Experte für das Bundesverfassungsgericht in Fragen des Kinderrechts. Er leitete das staatliche Institut für Früherziehung und Familienbildung, ist Mitglied von ca. 20 wissenschaftlichen Organisationen weltweit und seit 2006 Präsident des Didacta-Verbandes der Bildungswirtschaft. Christian Eineder stimmte sich zu den easyfaM Routinen und Methoden mit ihm ab und stellte das Konzept vor. Prof. Dr. Fthenakis lieferte sehr hilfreiche Impulse und gab sehr gutes Feedback. Wir waren uns einig, dass es bisher keine solche Ausbildung für Familien gab. Der easyfaM-Ansatz scheint genau richtig zu sein. Christian fand es erstaunlich und eine fantastische Bestätigung für die bisherige easyfaM-Arbeit, dass das Spielen in Zukunft eine so wichtige Rolle beim Lernen der Kinder spielen wird, wie es Prof. Dr. Fthenakis erläuterte. easyfaM konzentriert sich voll auf spielerische Lernmethoden und Tools. Profil

News

28 Mai 2019
Familienfreundliche Arbeitgeber sind profitabler. So überzeuge ich meinen Chef!

„Ich könnte mehr Energie in meinen Job stecken, wenn mir mein Arbeitgeber zeitlich und örtlich mehr Freiheiten ließe,“ hört man vielen Arbeitnehmern immer wieder sagen. Gleichzeitig leiden zahlreiche Arbeitgeber mehr denn je unter einem teils existenziellen Fachkräftemangel. Eine familienbewusste Unternehmenskultur hilft beiden – Arbeitnehmern wie Arbeitgebern.

20 Mai 2019
easyfaM bringt Kind und Karriere unter einen Hut

Das IHK Wirtschaftsmagazin 5/2019 berichtet: Start-up easyfaM bringt Kind und Karriere unter einen Hut. Die IHK berichtet über den Geschäftszweig B2B (mehr Familienfreundlichkeit für Arbeitgeber) und B2C (mehr Zeit, mehr Familie, mehr Wohlstand) für Familien.

25 März 2019
Supermami und Karrierefrau: easyfaM macht Arbeitgeber familienfreundlicher

Viele Unternehmen ringen um die „richtigen“ Mitarbeiter. easyfaM unterstützt Unternehmen dabei Mitarbeiter mit jüngeren Kindern zu entlasten, damit es ihnen leichter fällt, Familie und Beruf reibungsloser miteinander zu verbinden.

Das sagen die Kunden

  • Das Taskboard hat unsere Teenager wieder in die kooperative Hausarbeit zurückgeholt, fantastisch! Dadurch entstand wieder eine sehr positive Kommunikationskultur! Gabi & Reinhold M., Lindau

  • Sind sehr dankbar für die Verhaltensänderung und den respektvollen Umgang unter uns! Haben viel Zeit gewonnen, sind die meisten Streitigkeiten losgeworden. Toll, wie anpassungsfähig alles an unsere Bedürfnisse ist! Mia & Phil L., München

  • Schon unser 5-jähriger Sohn wurde viel selbstständiger mit dem Taskboard. Tägliche und wöchentliche Aufgaben sind jetzt einfach. Wir sind viel glücklicher, haben Spaß und viel mehr Harmonie. Veronika & Tobi S. Regensburg

  • Viel weniger Streitigkeiten und Diskussionen mit unseren 3 Kindern. Aufgaben werden schneller erledigt, es entstand mehr Zeit für alle! Das frühere Gefühl der Ungerechtigkeit ist weg, großartig! Kirsten & Lutz M., Lindenberg

  • Große Entlastung und neue Erfolge durch die easyfaM-Lerntechniken. Am effizientesten für alle unsere Kinder ist die 5S-Desk-Optimierung! Arthur & Éva S., Genf

  • Wir helfen wir uns mittlerweile gegenseitig ohne Diskussionen. So fair, einfach und effizient. Peter und Margret Z., Dachau

  • Wer hätte gedacht, dass mein Mann und die Kinder alle Hausarbeiten mit mir fair teilen. Tolle Veränderung, danke! Melina und Luis R., Zürich

  • Wir benutzen das Taskboard mit 8 Personen. Wunderbar, wie es größere Arbeitsbelastungen in Teams selbst organisiert! Gregor und Petra S., Salzburg

  • Unsere 3 jüngeren Kinder nutzen das Race. Das macht viel Spaß. Sie sind viel schneller am Morgen und wir oft rechtzeitig aus dem Haus :-) Großartiges Teil! Gregor und Petra S., Salzburg

Kunden werben Kunden

Wenn Du Freunden und Bekannten etwas Gutes tun willst, erzähle ihnen von deiner Entdeckung. Auf diese Weise hilfst Du unseren tiefen Wunsch zu verwirklichen, jede Familie mit wirksamen Methoden zu entlasten und ihr Familienleben zu verbessern. Wenn Du beruflich Partner von easyfaM werden willst, so kontaktiere uns bitte. Wir würden uns sehr darüber freuen, Dich kennenzulernen und Dir mehr über das Partnerprogramm zu berichten. Bitte melde Dich unter info@easyfam.com. Es gibt viele Möglichkeiten, zum Beispiel, wenn du andere Mütter zu einem wöchentlichen Kaffee triffst und sie in das, was Du entdeckt hast, einführst. Wenn Du beispielsweise in einem Kindergarten oder einer Schule arbeitest und den Kindern und Eltern etwas Gutes tun willst, so nutze  deinen direkten Zugang für deinen beruflichen Erfolg. Wir freuen uns darauf, dich bald kennenzulernen!